Trwa ładowanie strony...

Hinweise zur Renovierung der Außenoberfläche von Polyestergehäusen

 

renowacja

 

 

Renowacja 2

1.Erodierte Oberfläche.

1. Die erodierte Oberfläche eines Gehäuses (Foto Nr1) sollte vor der Lackierung vom Schmutz und sichtbaren Glasfasern gereinigt werden. Es wird empfohlen das Gehäuse mit einem feuchten Tuch abzuwischen (Foto Nr 2, 3). Im Fall einer fettigen Oberfläche sollte ein Waschmittel verwendet werden. Es ist auch eine mechanische Reinigung mit einem Schleifpapier oder einer dichten Drahtbürste zugelassen. Die Nebenwirkung dieser Methode ist Staubbildung.

renowacje 3

2.Reinigung der Oberfläche mit einem feuchten Tuch.

2. Bei der Verwendung der Sprühfarbe - Typ: LRS 400, sollte die Anweisung auf der Verpackung befolgt werden. Alternativ wird auch ein Zwei-Komponenten-Polyurethan-Lack für einen Außenbereich verwendet . Der Lack sollte mit einem Härter (transparente Substanz in einem getrennten Behälter ) im vom Hersteller angegebenen Verhältnis gemischt werden. Wenn die Mischung z.B. aufgrund einer hohen Temperatur oder große Dichte durch Verdunstung verdünnt werden sollte, wird ein Verdünner für Polyurethan-Farben verwendet. Der Betriebsdauer der Mischung: 6-8 Stunden.

renowacja 3

3. Ein Teil der Oberfläche, die mit einem feuchten Tuch schon gereinigt wurde.

3. Die Mischung sollte durch das Sprühen auf saubere und staubfreie Oberfläche (Foto Nr 4) aufgebracht werden. Die empfohlene Anzahl von Schichten - 2 in einem Intervall von 5 Minuten. Die Lackierung ist auch mit einer Rolle möglich.

renowacja 4

4. Lackierung mit der Sprühfarbe LRS 400.

4. Nach 30 Minuten bei 20 ° C wird die Oberfläche staubtrocken sein (Foto Nr 5).

renowacja 5

5. Fragment obudowy pomalowanej lakierem LRS 400.

5. Ergiebigkeit ca. 12 m2 / kg - abhängig von den Bedingungen und Parameter für das Aufbringen der Beschichtung.

AEO
Innowacyjna Gospodarka
DNV
ISO