Trwa ładowanie strony...

Grundaufgabe von Schaltanlagen des Typs RST ist die Mast-Trafostationen mit Transformatoren bis 630 kVA auszustatten, die die  Kunden in ländlichen, städtischen und industriellen Bereichen mit Energie beliefern. Die Schaltanlage ermöglicht Energieverteilung zur Objekte über ein nN-Overhead- oder Kabel-Netzwerk. Schaltanlagen der EMITER-Produktion werden erfolgreich eingesetzt und finden ihren Platz in allen Vertriebs- und Industrieunternehmen.

 

Konstruktion:

  • 2 mm dick - Aluminium, geformt durch Stanzen und Biegen,
  • Elemente sind mit Nieten und Schweißen verbunden
  • pulverbeschiechtet in RAL 7035,
  • Dach des Gehäuses ist mit spezifischer Kabeldurchführung ausgestattet, die die Einführung des Stromkabels, die Ableitung der Kabel nach oben zur Freileitung und die Straßenbeleuchtung ermöglicht,
  • Bodenplatte des Gehäuses kann mit einer flachen Platte oder einer Platte mit Kabeldurchführungen ausgestattet werden, die das Einführen von Kabel in den Boden ermöglicht,
  • Gehäuse kann auch mit einem Kabelkanal ausgestattet werden, der Kabel schützt, die zur Boden gehen,
  • Die Tür verfügt über ein 3-Punkt-Verriegelungssystem. Es besteht die Möglichkeit der zusätzlichen Sicherheit mit einem Vorhängeschloss,
  • Das Gehäuse hat in Innen zwei C-Profilen, die mit einer Querstange befestigt sind. Auf Wunsch können wir Schienenhalterungen und Montageplattenhalterungen für das Messfeld und andere Ausstattungselemente bereitstellen,
  • Montageplatte des Messfeldes wird an Scharnieren geöffnet,
  • Die Tür vom Messfeldseite wird mit einem klappbaren Laptopfach ausgestattet. 

Zusätzliche Ausrüstung:

  • Laptopfach an der Tür von der Seite des Messsystems montiert,
  • Klappdach an Messsystem,
  • Service-Steckdose,
  • untere Abdeckungen, 
  • Es ist möglich, eine Beschreibung an der Tür zu machen, 
  • Kabelkanal zur Einführung von  nN-Strom, 
  • Masthalterung,
  • Plattform für das Gehäuse. 

 

RST-zamknięte

 

 

Technische Daten:
Nennspannung 

400V/500V

Die Nennspannung der Isolierung

690V

Nominale Frequenz 

50Hz

Bemessungsstoßspannungsfestigkeit

12kV

Die maximale Stromstärke

1250A

Der Nennstrom der Empfangsschaltungen 

630A

Bemessungsstrom für Kurzzeitfestigkeit

20kA

Bemessungsspitzenstrom standhalten

40kA

Kanalwechsel wechseln

50-240mm2

Schutzart

IP44, IK10

Schutzklasse

I

Der Norm entsprechend

PN-EN 61439-1:2011
PN-EN 61439-2:2011
PN-EN 61439-5:2015-02
PN-EN 60529:2003
PN-EN 62262:2003
PN-E 05163:2002
PN-EN 61140:2005/A1:2008
PN-EN ISO 12944-2:2001P
PN-EN ISO 1461:2001P

AEO
Innowacyjna Gospodarka
DNV
ISO