Trwa ładowanie strony...

Rahmenschränke abhängig von der installierten Ausrüstung können zum Bau von NN-Schaltanlagen, Steuerung elektrischer Geräte, Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen und  als Netzwerkschränke in der Telekommunikation verwendet werden. Die Schränke können miteinander verbunden werden.  Rahmenschränke und Sockel werden aus DC01 Schwarz-Stahlblech hergestellt .

Konstruktion:

  • Elementen werden durch Schweißen miteinander verbunden,
  • Einflügeltür mit einer Breite von weniger oder gleich als 1000 mm
  • Zweiflügeltür mit einer Breite von weniger  als 1000 mm oder gleich,
  • 4-Punkt-Verriegielung, Hebelverschluss mit Profil-Halbzylinder
  • Gehäuse und Sockel pulverbeschichtet.

Betriebsbedingungen: 

  • W- In Innenraum in trockener Umgebung.

Eigenschaften:

  • Schränke können in einer Reihe verbunden werden,, 
  • performierter Skelett ermöglicht einfache Montage von Ausstattung, 
  • mögliche Auswahl der IP-Dichtheit in Abhängigkeit von den Betriebsbedingungen des Gehäuses, 
  • abnehmbare Seitenteile und Rückwände ermöglichen einen einfachen Zugang zum Schrankinnenraum
  •  

Montagemöglichkeiten:

  • CR1 auf Sockel mit einer Höhe von 100 mm.

Grundausführung:

  • Rahme+Tür,

Optionale Ausrüstung:

  • BRW - innere Seitenteile  (IP41),
  • BRZ - Außenseitenteile (IP55),
  • PRW - innere Rückwände  (IP 41),
  • PRZ - außere Rückwände (IP55),
  • CR1 - Sockel mit einer Höhe von 100mm,
  • CR2 - Sockel mit einer Höhe von 200mm,
  • K.KD,KG,KN - Platten für Kabelführungsmontage,
  • P1 - Montageplatten,
  • ZM - Module,
  • DW - innere Tür,
  • NSR - Eckschrank.

Obudowy SR Obudowy SR otwarte

 

AEO
Innowacyjna Gospodarka
DNV
ISO